Projekte wirklich vorstellen

Erstellt von Matthias am 19.10.2022 um 20:35 Uhr
VERWALTUNG

Hi, aktuell wurde diese Plattform gelauncht, auf dem alle Vorhaben der Stadt vertreten sind:
https://www.buergerbeteiligung-rostock.de/vorhaben.html

Ich muss leider sagen, dass dabei anscheinend die Bedürfnisse der Bürger völlig aus dem Blick geraten sind. Was sollen denn die Rostocker mit einer Liste und den PDF-Formularen anfangen? Warum wird da nicht grafisch dargestellt, welche Areale betroffen sind und mit vorher/hinterher die Änderungen leichtgewichtig kommuniziert? Warum ist die Umgestaltung des Rosengarten dort nicht gelistet? Warum sind Großbaustellen der kommunalen Partner hier ausgenommen?

Das würde ich mir sehr viel niederschwelliger wünschen. Etwas was den Besuch der Ortsbeirats-Sitzung unnötig macht und wo je Projekt in einer FAQ die Hintergründe erklärt werden was warum gerade so gemacht wird wie es gemacht ist.

Kommentare (0)