Transparenz in Echtzeit - Wo bleibt das Geld der Stadt

Erstellt von MSC82 am 30.10.2022 um 13:18 Uhr
VERWALTUNG

Hallo,
ich möchte in Echtzeit sehen in welchen Bereichen der Stadt Gelder und in welcher Höhe ein- und ausgegeben werden. Es gab mal so etwas wie eine Schuldender über dem Rathaus. Dort stand eine Summe X.
Ich stelle es mir diel vernetzter und transparenter vor. Vor allem in echtzeit. Es geht nicht darum jede verbuchte Rechnung zu sehen, sondern um tagesaktuelle Bilanzen und Gewinn- und Verlustrechnungen aus denen genau hervor geht, was wo gerade Investiert wird. Was es dieses Jahr bis heute und auch im Vergleich bzw. kumuliert mit den Vorjahren kostet.
Versteckt es nicht länger, zeigt offen, nachvollziehbar und transparent den Finanzhaushalt.

Gebt den Bürgern dazu die Möglichkeit, Vorschläge zu machen und auf Missstände aufmerksam zu machen.
Warum das Wissen der Bürger nicht als "Bürger-Controlling" nutzen?

Kommentare (0)